Prof. Dr. Wolfgang Klug von der Fakultät für Soziale Arbeit an der Katholischen Universität Eichstätt hat eine Rezension zum Werk: Steffes-enn, R. & Ihm, H. (2019, Hrsg.): Täter und Taten als Informationsquellen. Anamnese und Fallarbeit, 3. erw. und überarbeitete Aufl. Frankfurt, Verlag für Polizeiwissenschaft geschrieben. 

Der Rezensent wünscht dem Werk insgesamt eine weitere Verbreitung und noch viele Auflagen.

Dipl. Psychologin Karoline Roshdi freut sich über das Feedback zu ihrem Beitrag in dem Werk. Ihr Artikel "Reichsbürger - Radikalisierung und Interventionen für die Praxis" wurde als innovativ und höchst anregend bewertet.

Hier der Link zur Rezension.

Das Buch finden Sie unter folgendem Link