Beratung & Fortbildung in den folgenden Bereichen beinhaltet das Leistungsspektrum:

  • Bedrohungsmanagement - Einschätzung von und Umgang mit bedrohlichem Verhalten, Prävention von schwerer Gewalt & Amok
  • Risikoeinschätzungen & Gutachtenerstellung
  • Fallmanagement
  • Krisenintervention
  • Implementierung von Präventionsstrukturen 
  • Psychologische Nachsorge 
  • Fortbildung 

Dabei liegt der Schwerpunkt auf entstehenden Konflikten und den daraus resultierenden Gefahren für andere oder sich selbst. Betrachtet werden die damit verbundenen psychologischen und situativen Wirkmechanismen, die im alltäglichen Umgang relevant sind. Auf einer Zeitleiste betrachtet können die Themen im Rahmen der Prävention, Intervention und Nachsorge gesehen werden. Es können Risikoeinschätzungen zu bedrohlichem Verhalten erstellt sowie Managementstrategien situativ erarbeitet werden. 

Seit vielen Jahren profitieren Unternehmen, Behörden und Privatpersonen von diesen Leistungen. Neben theoretischen Grundlagen liegt der Fokus auf praktisch umsetzbaren Methoden.