Zentrum für Kriminologie & Polizeiforschung (ZKPF)

Leitung: Rita Steffes-enn

Zentrales Ziel des ZKPF ist wissenschaftliche und praktische Expertise wechselseitig für eine effektive Kriminalprävention nutzbar zu machen. 
___________________________________________________________________________

Phoenix asbl

Leitung: Andre Feller 

Schwerpunkt: Sozialpädagogische und/oder therapeutische Behandlung von gewaltbereiten und/oder durch Gewalterfahrungen beziehungstraumatisierten Menschen, welche Delikte und Übergriffe begehen. Beratung von professionellen Fachkräften in Bezug auf Präventionsmaßnahmen und Interventionen im Umgang mit dieser Zielgruppe. 
___________________________________________________________________________

Net.ter Protect

Leitung: Johannes Schlütter

Der Ansprechpartner für die Themen Qualitätsmanagement, Datenschutz und Informationssicherheit.
___________________________________________________________________________

Antigewalt

Leitung: Markus Brand

___________________________________________________________________________

Folgende Fortbildung wird in Kooperation angeboten:

Migration – Trauma – Sicherheit - Mitrasi

Migration & Trauma (Referentin Karoline Roshdi)

Im Umgang mit traumatisierten Menschen, die auf der Flucht zusätzlichen psychischen Belastungen ausgesetzt waren, muss ein gemeinsames Wertesystem geschaffen werden, dass Strukturen für die Wiederherstellung des psychologischen Sicherheitsgefühls bereitstellt. Dadurch wird weiteren Folgebelastungen vorgebeugt und eine stabile Basis im Alltag geschaffen.

Migration – Sicherheit (Referent Markus Brand)

In einer neuen Umgebung angekommen ist es wichtig, möglichen Eskalationsfaktoren vorzubeugen und diese frühzeitig erkennen zu können.  im alltäglichen Umgang mit Flüchtlingen ist für die BetreuerInnen dabei der Rahmen, in dem sie sich bewegen können, wesentlich, um eigene Handlungssicherheit aufzubauen und nicht in unsicheres Verhalten zu verfallen. Handlungssicherheit wirkt deeskalierend.

___________________________________________________________________________

Weitere Angebote von Dipl. Psych. Karoline Roshdi finden Sie auch unter

be-task  ...weil Persönlichkeit zählt!

___________________________________________________________________________

Gewaltprävention gehört zum Arbeitsschutz

Ein Interview erschienen in DGUV – Arbeit und Gesundheit finden Sie hier

___________________________________________________________________________

Karoline Roshdi ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Anbieter akkreditiert: